Aktuelles


Hier informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen rund um das Ukraine Haus.

Nachdem mit Ihrer Hilfe die Grundversorgung im ersten Stock des Ukraine Haus sichergestellt werden konnte, arbeiten wir momentan mit Hochdruck daran, weitere Stockwerke einzugsbereit herzurichten. Wir haben uns die Instandsetzung und Ausstattung von insgesamt bis zu 125 Wohnräumen, Küchen und Sanitäranlagen im Ukraine Haus zum Ziel gesetzt.


28.08.2022: Neue Website online auf Deutsch und Englisch

Unsere neue Website ist online. Nun können Sie zwischen Deutsch und Englisch als Anzeigesprache wählen.

07.08.2022: Update aus dem Ukraine Haus

In dem Gebäude Bessemerstraße 78 in Berlin-Tempelhof der Unternehmensgruppe Kuthe, dessen Nutzung als Seniorenheim zum 31.12.2021 ausgelaufen war, wurden mit Ihrer Hilfe die räumlichen Bedingungen geschaffen, dass dort derzeit rund 40 Menschen aus der Ukraine eine vorläufige Unterkunft finden konnten.

Neben erforderlichen Reinigungs-, Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten wurden auch Umbauarbeiten, wie die Schaffung von Gemeinschaftsküchen einschließlich dafür notweniger neuer Leitungsstränge, durchgeführt. Kühlschränke wurden neu angeschafft. Über einen Spendenaufruf über das Social-Media-Netzwerk der Firma Bechstein wurde Mobiliar für die Bewohnerzimmer, insbesondere Betten und Matratzen, Wäsche, Geschirr und vieles anderes mehr eingesammelt, sodass die Bewohner sich erst einmal auch selbst versorgen können.

Ergänzend wurde eine Betreuung durch den Internationalen Bund (IB) organisiert, um die Neuankömmlinge bei den Gängen zu Behörden und auf weiteren Ebenen der sozialen Integration zu unterstützen.

31.07.2022: Umbau der Website: englischsprachige Version und Vereinsmitgliedschaft

Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, neue Funktionen auf der Website zu integrieren. So werden wir die Website in anderen Sprachen zur Verfügung stellen, zunächst in englischer Sprache.

Weiterhin möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Mitglied im Ukraine Haus e.V. zu werden, um das Projekt aktiv mitzugestalten.

25.06.2022: Gründung des gemeinnützigen Vereins Ukraine Haus e.V.

Mit der Gründung des Ukraine Haus e.V. verankern wir unser Engagement in Form eines gemeinnützigen eingetragenen Vereins.

01.05.2022: Erste Bewohner*innen beziehen das Ukraine Haus 

Die ersten 15 Personen haben das Ukraine Haus in Berlin bezogen. Die Wohn-, Schlaf- und Badezimmer im ersten Stock konnten bereits mit Ihrer Hilfe vollständig ausgestattet werden. Hier werden in dieser Woche noch zwei Gemeinschaftsküchen eingerichtet, die von den Bewohner*innen der 25 Zimmer auf der ersten Etage genutzt werden können. Unser nächstes Ziel ist, das zweite Stockwerk und sukzessive das gesamte Haus fertig einzurichten, damit die restlichen Zimmer von Geflüchteten bezogen werden können.

12.04.2022: Start der Website

Auf unserer neuen Website www.ukraine-haus.de bzw. www.ukrainian-house.de können sich Helfer*innen und Bewohner*innen über das aktuelle Geschehen rund um das Ukraine Haus in Berlin informieren.

16.03.2022: C. Bechstein Spendenaufruf

Der deutsche Hersteller und Händler von Klavieren und Flügeln, C. Bechstein, ruft gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen, der Kuthe Gruppe, auf seiner Website zu Sachspenden für das Ukraine Haus auf:

https://www.bechstein.com/die-welt-von-bechstein/neuigkeit/kuthe-gruppe-stellt-unterkuenfte-fuer-300-gefluechtete-zur-verfuegung/

DE